Gewindeformeinheit SL 2005 - TECNORM

Produkt: SL 2005 Gewindeformeinheit

Produktbeschreibung

ELEKTRONISCHE GEWINDEFORMEINHEITEN VON INTERCOM:

Mit den elektronischen Gewindeformeinheiten von INTERCOM ist ein integriertes Gewindeformen im Stanzprozess (z. B. Folgeverbundwerkzeug) oder in automatisierten Fertigungslinien ohne großen Aufwand möglich. Bei den sehr kompakten Antriebseinheiten werden die Gewindeformer durch leistungsstarke Servomotoren angetrieben. Hierzu gibt es derzeit zwei Motorenvarianten – 400 Watt (M2 – M5) und 750 Watt (M6 – M12).

Für den Gewindeprozess wird lediglich ein elektronisches Startsignal benötigt, welches z. B. von der Pressensteuerung an die Kontrolleinheit der Gewindeformeinheit übertragen wird. Über eine Touch-Screen Bedienung werden zuvor die entsprechenden Parameter eingegeben. Hierzu gehören u. a. die Start-Endposition und die Umdrehungsgeschwindigkeit des Gewindeformers, Drehmomentgrenzwerte, Schmiertaktungen von angeschlossenen Ölsprühsystemen, sowie die Aktivierung von zusätzlichen Abfragemöglichkeiten des Formers um eine 100%ige Sicherheit des Gewindeprozesses zu gewährleisten.

 

VORTEILE DER ELEKTRONISCHEN GEWINDEFORMEINHEITEN SIND:

  • Gewindeformen in allen Winkellagen möglich
  • Leistungsstarke, wartungsfreie Servomotoren
  • Gewindeformgrößen von M2 – M12
  • Hohe Geschwindigkeiten von bis zu 150 Hub/min.
  • Links/Rechtsgewinde
  • Auch für Sacklochgewinde einsetzbar
  • Bis zu acht Einheiten an einer verfahrbaren Konsole anschließbar
  • Kontrollüberwachung des kompletten Gewindeformprozesses
  • Bestens geeignet für den Einsatz in BIHLER Stanzautomaten
  • Günstiges Preis/Leistungsverhältnis

Technische Zeichnung:

TECNORM - mehr als 40 Jahre Erfahrung und Qualität Ihr Spezialist für Gewindeformeinheit und Gewindeform, Kategorie Gewindeformeinheiten.